Schulprojekte

Die „grüne Apotheke“ der Natur

Ein Projekt der 7. Klassen der Friedrich-Karl-Ströher Realschule plus Simmern

Die SchülerInnen der 7. Klassen der FKS-Realschule plus Simmern machten sich zum Thema „Die grüne Apotheke der Natur“ im Rahmen ihres Biologieunterrichts auf die Suche nach Wildkräutern. Bei einer Exkursion zum Simmersee bestimmten und sammelten sie zahlreiche wildwachsende Pflanzen. Unter Anleitung ihrer Lehrkräfte Sabrina Kehl, Linda Härter und Heike Schmidt erstellten sie schließlich mit viel Mühe und Geschick Herbarien zu ihren gesammelten Wildkräutern, die eine Auswahl heilender und vitaminreicher Kräuter zeigen.

Ausgestellt sind die Herbarien der Schülerinnen und Schüler im Hunsrück-Museum – passend zur Ausstellung „Blinddarm – Grippe – Hausgeburt“ und dem Bereich zur Apotheke, der neben einem Herbarium auch die Verwendung von Heilkräutern und deren Verarbeitung thematisiert.