Willkommen

Herzlich willkommen
im Internetauftritt des Hunsrück-Museums in Simmern!

Seit dem 1. Juni 2021 ist das Hunsrück-Museum wieder unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen geöffnet.

Der Standort Schinderhannesturm bleibt bis auf Weiteres geschlossen.


Neue Ausstellungen

  • Simmern im Wandel der Zeit – Fotos und Objekte aus drei Jahrhunderten
  • Mittelalter im Hunsrück – Eine Spurensuche
  • Hunsrück-Museum Simmern – Seit hundert Jahren kulturelles Gedächtnis der Region
  • Friedrich Karl Ströher „Skizzen – Holzschnitte – Jugendstil“

Das Regionalmuseum der Stadt Simmern/Hunsrück im Neuen Schloss

  • Hut, Pistole und Pulverbeutel des „Schinderhannes“
  • das nahezu komplette Lebenswerk des Malers Friedrich Karl Ströher (1876–1925) mit Skizzen aus der Studienzeit an der Académie Colarossi in Paris, Ölgemälden von seinen Reisen nach Spanien und Frankreich, Werken aus der Berliner Studienzeit bei Arthur Kampf und expressionistisch anmutenden Aquarellen aus den letzten Lebensjahren des Malers
  • Objekte aus der Hofdruckerei Herzog Johanns II., aus der Simmerner Münze und Funde aus der Fürstengruft in der Stephanskirche
  • Handwerkserzeugnisse, Möbelstücke und Hausrat der ländlichen Wohnkultur seit dem 18. Jahrhundert
  • kunstvoll gefertigte Objekte und Grabbeigaben aus der Stein-, Bronze- und Eisenzeit
  • Fossilien aus der Devonzeit (vor ca. 380 Millionen Jahren)

Kommen Sie vorbei,
wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dr. Fritz Schellack (Museumsleiter)
und das Team des Hunsrück-Museums Simmern

 

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben