Hunsrück-Museum Simmern - Ostern 2021

Falls die Inhalte nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier ».

Telegramm Ostern 2021



Sehr geehrte Besucher*innen und
Freunde des Hunsrück-Museums Simmern,


angesichts der aktuellen Coronalage haben wir uns dazu entschlossen, das Museum und die Kunstsammlung Ströher weiterhin geschlossen zu halten. Nach unserer Auffassung steht eine regelkonforme Öffnung im Widerspruch zu den für Ostern gedachten allgemeinen Einschränkungen. Der Inzidenzwert im RHK steigt seit Tagen.

Wir sind jedoch zuversichtlich, dass es uns noch irgendwie gelingen wird, das 100jährige Bestehen des Hunsrück-Museums in würdiger Form zu begehen. An Ideen und Planungen fehlt es nicht. Vielleicht klappt es im Juni.

Die Schließung des Museums haben wir zwischenzeitlich genutzt, um im Depot zu arbeiten, die Sammlung weiter zu inventarisieren und aufzuräumen. Das ist der eigentliche Gewinn in dieser Situation. Wir haben die Heimatausstellung eingelagert. Sie soll im Herbst im neuen Edgar-Reitz-Filmhaus gezeigt werden – der Leaderförderantrag wurde bewilligt. Darüber hinaus sind drei neue Ausstellungsbereiche vorbreitet: Simmern im Wandel, Mittelalter im Hunsrück und 100 Jahre Hunsrück-Museum.

Sobald wir genauere Nachrichten darüber haben, wann wieder ein unbeschwerter Museumsbesuch möglich ist, geben wir Nachricht.

Im Namen des gesamten Museumsteams wünsche ich Ihnen Zuversicht und Geduld beim Warten auf bessere Zeiten.

Beste Grüße, Ihr
Dr. Fritz Schellack (Museumsleiter)
und das Team des Hunsrück-Museums Simmern





Besucher-Info | Impressum | Newsletter abbestellen